10 Dinge die du mit deinem Kind gemeinsam erlebt haben solltest

Es gibt Dinge im Leben eines Kindes, die es mal gemacht haben sollte. Ob sie nun das Selbstbewusstsein fördern, einen Lerneffekt haben, oder einfach nur Spaß machen - vieles gehört in der Kindheit einfach dazu. Das ist natürlich keine Pflicht und gerade in der Großstadt ergibt sich so einiges natürlich nicht so schnell, wie auf dem Land, wie zum Beispiel einen Apfel direkt vom Baum zu essen. Doch die meisten Aktivitäten lassen sich mühelos überall umsetzen und für den Rest findet man auch Lösungen.

Da wir in unseren Familien ja seit nunmehr einem Jahr nicht wirklich viele Möglichkeiten für Ausflüge in Zoos, Schwimmbäder und all solche Dinge hatten und es ja munter weiter geht mit diversen Lockdowns, ist es doch eine schöne Idee, sich mal hinzusetzen und eine Liste zu erarbeiten. Diese wird gefüllt mit Kleinigkeiten mit denen man sich am Wochenende oder an langweiligen Lockdown Nachmittagen füllen kann.
Hier kommen meine Vorschläge für Dinge, die dein Kind (mit dir) gemacht haben sollte:

1. Frisches Obst direkt vom Baum/Strauch

Gerade Stadtkinder “lernen”, dass Obst und Gemüse anscheinend im nächsten Supermarkt wachsen. Doch wie toll es ist, etwas selber zu ernten und direkt zu verzehren sollten wir ihnen zeigen. Auf der Seite https://mundraub.org/ könnt ihr nachsehen, wo es in eurer Region Fallobst Bäume gibt von denen man sich legal bedienen kann. Denn Nachbars Apfelbaum ist natürlich tabu ( es sei denn er gibt die Erlaubnis).

2. Selber säen, anziehen, ernten

Was mich direkt zu meinem nächste Punkt führt: Selber etwas anbauen! Dafür braucht man noch nichtmal Samen kaufen und auch keine teuren Anzuchtsets. Das Internet ist voll mit tollen Anleitungen wie ihr eure eigenen Samen extrahiert, trocknet und sät, wie zum Beispiel hier für Tomaten. Zugegeben, dafür braucht ihr ein wenig Geduld, aber wenn die erste Erfolge zu sehen sind ist das ein tolles Gefühl und Kinder lernen zu verstehen, wie Pflanzen wachsen und wie Gemüse entsteht.

3. Im Garten zelten

Ich habe als Kind zusammen mit meinen Geschwistern und Cousins oft im Garten gezeltet. Das war mega aufregend und man hatte das Gefühl von Freiheit und Wildheit. Was lustig ist, denn die Eltern waren ja nur auf der anderen Seite der Hauswand, aber für uns war das ganz toll und aufregend.

4. Fische und Kaulquappen mit einem Kescher fangen

Macht einen Ausflug zu einem Tümpel oder kleinen stehenden Gewässer und packt Eimer und Kescher ein. Die kleinen flinken Tierchen einzufangen und eine Weile zu beobachten ist toll für die von Grund auf neugierigen Kinder. Damit kann man sich eine Weile Beschäftigen. Nur bitte nicht vergessen, die Tiere später wieder in die Freiheit zu entlassen. Das gilt auch für den nächsten Punkt:

5. Insekten im Glas

Nehmt mal ein altes, sauberes Konservenglas inkl. Deckel mit Luftlöchern auf euren nächsten Ausflug in den Park mit (auch Garten reicht schon). Es wird neben ein wenig Gras und kleinen Ästen alles an Krabbelvieh eingesammelt was man findet. Kleine Spinnen, Kellerasseln, Ameisen und Co. Das kann man schön eine Zeit lang beobachten, bevor man die Tierchen wieder in die Freiheit entlässt.

6. Lagerfeuer und Marshmallows

Habt ihr schon mal über einer Feuerstelle Marshmallows geröstet? Das macht richtig Spaß und ist nicht zu aufwändig. Man kann eine Feuerschale benutzen oder einfach nach dem nächsten Grillabend die Glut benutzen.

7. Floßbau

Das ist natürlich ein wenig aufwändig, aber es lohnt sich. Hier findet ihr eine Anleitung für ein richtiges Floß, wenn euch das eine Nummer zu groß ist, versucht es lieber in klein, vielleicht für Lego oder Paymobilmännchen.

8. Ein Bienenhotel bauen

An einem Wildbienenhotel haben vor allem Mauerbienen großen Spaß und es lässt sich mit ein wenig handwerklichem Geschick selber bauen. So können wir einen kleinen Beitrag gegen das Insektensterben leisten und die fleißigen Bienchen dazu noch beobachten.

9. Bauernhof erkunden

Auf Bauernhöfen gibt es generell viel zu entdecken. Tiere müssen gefüttert werden, Ställe entmistet, Gemüse geerntet, etc. Oft gibt es auch kleine Streichelzoos mit Kaninchen oder Meerschweinchen, ebenso wie Maisfelder, die im Herbst zum Labyrinth umgewandelt werden. Genau das richtige also, um mal einen Tag dort zu verbringen und zu sehen, was es auf einem Bauernhof so alles zu tun gibt.

10. Schmetterlinge züchten

Der Weg einer Raupe über Kokon, bis hin zum Schmetterling? Kennen wir alle aus dem bekannten Kinderbuch, doch so etwas wirklich zu sehen ist noch toller. Ihr könnt so die spannende Entwicklung hautnah miterleben und genau beobachten. Das ist einfach und unkompliziert und begeistert Kinder, sowie Erwachsene. Sets könnt ihr hier bestellen.

Unsere Produkte
Kuschelkissen Greta Fohlen Mädchen Kuscheltier aus Bio-Baumwolle

Kuschelkissen Greta Fohlen Mädchen Kuscheltier aus Bio-Baumwolle

  • Wunderschönes, kuschliges Fohlen zum Liebhaben
  • Größe: 61cm (von den Ohren bis zu den Hufen) x 41cm
  • Material: 100% Biobaumwollfrotte und Biobaumwolle, GOTS-zertifiziert
  • Pflegehinweise: waschbar bei 40°C und niedrige Schläuderzahl
Kuschelkissen und Kuscheltier

Kuschelkissen und Kuscheltier "Grazzy" Hase aus Bio-Baumwolle grau

  • Wunderschöner, kuschliger Hase “Grazzy” zum Liebhaben
  • Größe: 39cm x 26cm
  • Material: 100% Biobaumwollfrotte und Biobaumwolle, GOTS-zertifiziert
  • Pflegehinweise: waschbar bei 40°C und niedrige Schleuderzahl
Kuschelkissen und Kuscheltier

Kuschelkissen und Kuscheltier "Mizzy" Katze aus Bio-Baumwolle gelb

  • Wunderschöne, kuschlige Katze “Mizzy” zum Liebhaben
  • Größe: 39cm x 26cm
  • Material: 100% Biobaumwollfrotte und Biobaumwolle, GOTS-zertifiziert
  • Pflegehinweise: waschbar bei 40°C und niedrige Schleuderzahl
Unsere Ausmalbilder
Wir laden regelmäßig wunderschöne kostenlose Ausmalbilder für Kinder mit unseren Helden auf unsere Webseite. Und freuen uns, wenn du mit deinem Kind kreative Stunden beim Ausmalen verbringst. Malen ist sehr wichtig für die Entwicklung deines Kindes

Kontakt

  • DogsLoveCats
  • Dr. Svetla Kotov
  • Hans-Sachs-Str. 2
  • 82152 Krailling bei München
  • Telefonnummer:
    +49 89 452 449 73
  • E-mail: info@dogslovecats.com

Zahlungsarten

Versand

Sie finden uns auch bei:

Facebook Google+ Instagram

Sicher einkaufen

SICHERN SIE SICH 10€

Sichern Sie sich 10€ für jede erfolgreiche Empfehlung
Jetzt Weiterempfehlen
DogsLoveCats

Great! 5,0 / 5

DOGS LOVE CATS
Kunde
5,0 / 5
By ZvetiL
Jetzt bewerten